Vorankündigung: Gespräch und Diskussion zu 45 Jahren "Radikalenerlass"

Veröffentlicht: Samstag, 31. Dezember 2016

Düren. Die nächste Veranstaltung des Bertram-Wieland-Archiv für die Geschichte der Arbeiterbewegung e.V. findet am 27. Januar um 19 Uhr im KOMM statt.

Thema ist der sogenannte "Radikalenerlass", der vor 45 Jahren beschlossen wurde und u.a. hunderte Berufsverbote für Angehörige oder Sympathisanten linker Organisationen zur Folge hatte. Wir sprechen und diskutieren mit Betroffenenen und "Zeitzeugen". An der Veranstaltung nehmen Dr. Rutger Booß (Berufsverbot 1972, damals Referendar am Gymnasium am Wirteltor), Dr. Raimund Teismann (Berufsverbot 1977) und Peter Erken (Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Düren) teil. Eine ausführliche Einladung folgt.

Siehe auch: 45 Jahre „Radikalenerlass“: „Subtile Wühlarbeit" ist nicht aufgefallen

 

Zugriffe: 520